Direkt zum Hauptbereich

Idee und neue Stoffe

Vor langer langer Zeit.........
habe ich dieses Stoffpaket bekommen.
Wunderschöne Stoffe, ich wusste sofort was daraus werden soll.
 Dann habe ich mein Lieblingsbuch rausgeholt.
 

Eines meiner ersten Patchworkbücher, ein Geschenk.
Eine Übersetzung aus dem Jahre 1989 
(Orginal Englisch 1983)
Noch mit der Schreibmaschine geschrieben.
Ich finde es so toll, weil alles in Schwarz/Weiß ist. 
Da ist man in der Farbgestaltung viel Freier als mit farbigen Abbildungen
Leider lag der Stoff -gewaschen- und das Buch jetzt einige Monate auf meinen Nähtisch.  Nun habe ich mal langsam angefangen aus der Idee etwas entstehen zu lassen.
Ersteinmal gezeichnet und Probe genäht, ob es auch so aussieht wie ich mir das vorstellen. Einige Probestück sind auch direkt in der Mülltonne gelandet.
Aber dann war ich zufrieden mit dem Windmühlen.


Hier habe ich alle Windmühlen schon genäht und auf meiner Designerwand "geklebt".  Die Stoffe halten auf dem "Clover Desgin Layout Sheet" wie von Geistes Hand. 
 Hier kann ich die Muster und Farbzusammenstellung besser beurteilen.
Jetzt müssen die Reihen zusammengenäht werden .
Unten und oben eventuell noch einen Abschluss mit einer Stickerei .

Auf das Endergebnis müßt ihr euch leider noch etwas gedulden.
Denn morgen fangt die Bestrahlung an, täglich, 6 Wochen lang.

Deshalb kann ich euch noch keine Öffnungszeiten für diese Wochen geben.
Falls ihr vorbeikommen möchtet Ruf einfach vorher an.
 Hier noch Bilder von neu eingetroffenen Stoffen
 

















Zum Schluss möchte ich euch dieses Werk noch zeigen

Eine Krabbeldecke die eine Kundin genäht hat.
 Die Krabbeldecke ist aus den Frölalas von Tante Ema.
Ist die nicht wunderschön geworden!!!


Eure 


Kommentare