Direkt zum Hauptbereich

Scrappy Appliqué nach Shannon Brinkley

Vor einigen Wochen habe ich auf der Instagram Seite von Gesine von
allie.and.me.design Bilder über Scrappy Appliqué gesehen. 
Die haben es mir sofort angetan.


Scrappy Appliqué nach Shannon Brinkley habe ich dann direkt mal gegoogelt.  Und mich dann  direkt ans ausprobieren gegeben. Ich habe einiges ausprobiert mit verschiedenen Einlagen, Unterlagen, Klebebeschichtugen usw. Anschließend habe ich für mich auch die richtige Methode gefunden mit der ich gut Ergebnisse bekommen habe.


Falls ihr mir auf Facebook oder Instragram folgt habt ihr zum Muttertag auch mein erstes Werk in der Technik schon gesehen.



Die Stoffstücke sind hier aus einem MiniCharm Pack. Hier habe ich mit Stickvlies unterbügelt, damit ich besser in Freihandtechnick die kleinen Stoffstückchen umnähen kann. 

Auch die Rückseite dieses Kissen kann sich sehen lassen. 

Dann ist mit zwei Tage vor Kinderkommunion noch eingefallen das Shannon Brinkley ein ABC kostenlos zu Verfügung stellt, aus dem ich für mein Patenkind noch schnell ein Extra Geschenk für die Kinderkommunion zaubern kann. Gesagt, getan. Gewünscht war von dem Kommunionkind Rosa und Grau. 
Der Schriftzug ist super schön geworden. Nur hätte ich eigentlich einen anderen Hintergrund nehmen sollen. 

Da ich auch gerne mit der Nähmaschine -Male - Freihandsticken oder auch Doodle, habe ich das dann einfach ausprobiert und ich bin begeistert. Den fertiges Schriftzug habe ich dann noch auf einen Holzplatte gezogen. 
Bei dem Schriftzuge ist die Technik ein bisschen anders. 





Hier habe ich die Stücke nicht umnäht sondern mit FrayCheck versiegelt.
Weil es so schön und einfach war, habe ich für den Laden dann nochmal diesen Schriftzug gezaubert.




Auf der Internetseite von Shannon Brinkley kann man auch Muster und Anleitungen kaufen. Ich habe auch direkt das Schnittmuster für die Schere gekauft. Einen Anleitung brauchte ich nicht, das hatte ich mir ja schon selber auspusumanukelt.




Die Schere ist aus den Resten des MiniCharms Pack entstanden. Die Schere ist aber noch nicht fertig, da fehlt mir im Moment noch die Idee wie ich diese vollende.
Auf der Nadelwelt in Karlsruhe stöbere ich auch gerne immer bei Angelo Miller - Textilbuchversand in der riesigen Auswahl von Büchern. Und ihr glaubt es nicht, das Buch von Shannon Brinkley hat er Momentan zum Sonderpreis von 13€. 
Das mußte ich dann natürlich auch noch kaufen.





Ich hoffe ihr seid auch so begeistert von dieser Technik.

Ich hatte mir noch vorgenommen meinen Schriftzug eventuell aus alles Blauen Teilchen zu machen. Mal schauen wann ich die Zeit dazu finde.



Eure










Kommentare